Verordnung des EJPD über den Höchstzinssatz für Konsumkredite

Originalversion:<a href='/vid/verordnung-des-ejpd-uber-796206709'>Verordnung des EJPD über den Höchstzinssatz für Konsumkredite</a>
 
KOSTENLOSER AUSZUG

vom 7. November 2018 (Stand am 1. Januar 2019)

Das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD),

gestützt auf Artikel 1 Absatz 3 der Verordnung vom 6. November 20021 zum Konsumkreditgesetz,

verordnet:

Art. 1 Höchstzinssatz

1 Der Höchstzinssatz nach Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe b des Bundesgesetzes vom 23. März 20011 über den Konsumkredit (KKG) beträgt für Barkredite (Art. 9 KKG), Verträge zur Finanzierung des Erwerbs von Waren oder Dienstleistungen (Art. 10 KKG) und Leasingverträge (Art. 11 KKG) bis Ende 2019 10 Prozent.

2 Für Überziehungskredite auf laufendem Konto und Kredit- und Kundenkarten mit Kreditoption (Art. 12 KKG) beträgt der Höchstzinssatz bis Ende 2019 12 Prozent.


1 SR 221.214.1

Art. 2 Inkrafttreten und Geltungsdauer

Diese Verordnung tritt am 1. Januar 2019 in Kraft und gilt bis zum 31. Dezember 2019.


AS 2018 4581


1 SR 221.214.11


Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN