Organisationsverordnung für die Bundeskanzlei (OV-BK)

 
KOSTENLOSER AUSZUG

Organisationsverordnung für die Bundeskanzlei

(OV-BK) Änderung vom 27. November 2009

Der Schweizerische Bundesrat verordnet:

I

Die Organisationsverordnung vom 29. Oktober 20081 für die Bundeskanzlei wird wie folgt geändert:

  1. 6 Sachüberschrift und Abs. 2

    Veröffentlichung der Verwaltungspraxis der Bundesbehörden und von externen Studien, Evaluationen und Berichten

    2 Sie bietet an zentraler Stelle eine Plattform an, auf der bundesverwaltungsextern erstellte Studien, Evaluationen und Berichte veröffentlicht werden können. Die Veröffentlichung erfolgt zusammen mit Angaben insbesondere über die auftraggebende Stelle, die Auftragnehmerin oder den Auftragnehmer, die Kosten und das belastete Budget. Sie erfolgt dezentral durch die Departemente und Bundesämter.

  2. 6a Elektronisches Behördenportal

    Die Bundeskanzlei kann der Öffentlichkeit auf elektronischem Weg das Informationsangebot und die Dienstleistungen von Behörden des Bundes, der Kantone und der Gemeinden sowie von weiteren Organisationen, die staatliche Aufgaben...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN