Organisationsverordnung für die Bundeskanzlei (OV-BK)

 
KOSTENLOSER AUSZUG

Organisationsverordnung f¸r die Bundeskanzlei

(OV-BK) ƒnderung vom 20. Oktober 2004

Der Schweizerische Bundesrat verordnet:

I

Die Organisationsverordnung vom 5. Mai 19991 f¸r die Bundeskanzlei wird wie folgt ge‰ndert:

  1. 4 Bst. c

Die Aufgaben der Bundeskanzlei nach Artikel 2 umfassen folgende zentrale T‰tigkeitsbereiche:

  1. Kommunikation und Informationsplanung, interne und externe Information: 1. Die Bundeskanzlei stellt eine langfristige und koordinierte Informations- und Kommunikationspolitik auf Regierungsstufe sicher und sorgt f¸r eine mˆglichst rasche Information ¸ber die Beschl¸sse des Bundesrates.

2. Sie kann der ÷ffentlichkeit auf elektronischem Weg das Informationsangebot und die Dienstleistungen von Behˆrden des Bundes, der Kantone und der Gemeinden sowie von weiteren Organisationen, die staatliche Aufgaben wahrnehmen, erschliessen. Die finanzielle Beteiligung der Kantone und die Zusammenarbeit zwischen Bund und...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN