Verordnung vom 22. Dezember 2009 zur Änderung der Verordnung über die Entschädigungen für den Kauf und den Unterhalt von Polizeihunden

 
KOSTENLOSER AUSZUG

ASF 2009_145 Verordnungvom 22. Dezember 2009Inkrafttreten: 01-01.2010zur Änderung der Verordnung über die Entschädigungen für den Kauf und den Unterhalt von PolizeihundenDer Staatsrat des Kantons Freiburgauf Antrag der Sicherheits- und Justizdirektion,beschliesst:Art. 1 Die Verordnung vom 16. Dezember 2003 über die Entschädigungen für den Kauf und den Unterhalt von Polizeihunden (SGF 551.34) wird wie folgt geändert: Art. 2 Abs. 1 Staat bezahlt den Beamten und den Beamtinnen der Kantonspolizei folgende Entschädigungen:1 DerFr.a) für den Kauf eines Hundes (einmaliger Beitrag) – 45 % des Kaufpreises für einen Junghund im Alter von 2 bis 4 Monaten – 65 % des Kaufpreises für einen Hund im...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN