Verordnung vom 22. Dezember 2009 zur Änderung des Beschlusses über die Einreihung der Funktionen des Staatspersonals (Ernährungsberater/in)

 
KOSTENLOSER AUSZUG

ASF 2009_149 Verordnung

vom 22. Dezember 2009

Inkrafttreten: 01.01.2010

zur Änderung des Beschlusses über die Einreihung der Funktionen des Staatspersonals (Ernährungsberater/in)

Der Staatsrat des Kantons Freiburg

gestützt auf das Gesetz vom 17. Oktober 2001 über das Staatspersonal (StPG); gestützt auf das Reglement vom 11. Juni 1991 über das Verfahren zur Bewertung und Einreihung der Funktionen des Staatspersonals; gestützt auf den Beschluss vom 29. Juni 1999 über das System zur Bewertung der Funktionen des Staatspersonals; in Erwägung: Mit Verordnung vom 17. August 2005 hatte der Staatsrat die Funktion Ernährungsberater/in mit Wirkung auf den 1. Januar 2008 neu in die Klasse 15 eingereiht. Im Anschluss an diese Änderung stellten die Inhaberinnen und Inhaber dieser Funktion in Anwendung von Artikel 8 des Reglements vom 11. Juni 1991 über das Verfahren zur Bewertung und Einreihung der Funktionen des Staatspersonals beim Staatsrat einen Antrag auf einen formellen Entscheid. Am 22. November 2005 gab der Staatsrat diesem Antrag statt und beschloss nach Prüfung des Dossiers und im Rahmen...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN